Skip to main content

Die Badische Weingüter in der Übersicht:

 

Anbaugebiet Kaiserstuhl:

 

Weingut Bercher – Die Familie Bercher ist bereits in der zehnten Generation im Weinanbau tätig. Die gesammelten Erfahrungen, das fundiertes Fachwissen, die günstige klimatische Bedingungen, modernste Weinbautechnik und die hohen Qualitätsansprüche machen die Weine des Jahrhunderte alten Familienbetriebs besonders. In der Weinherstellung versteht es das eingespielte Team den Weinen ihre herausstechende Note zu verleihen.


Weingut Bercher-Schmidt – Tradition steht im Familienbetrieb Bercher-Schmidt im Vordergrund. Insgesamt verfügen die über 12 Hektar aufgeteilt auf 54 einzelne Parzellen. Während zum größten Teil Burgunderweine ausgebaut werden, umfasst die Sortenvielfalt auch Spezialitäten wie Riesling, Auxerrois und Bukettweine.


Weingut Bordbeck – Im Südosten des Kaiserstuhls liegt Bötzingen, der älteste Weinort Badens. Hier ist auch das Weingut der Familie Brodbeck gelegen. Inmitten der reizvollen Kulturlandschaft werden Spätburgunder, Rosé , Grauburgunder und Weißburgunder kultiviert.


Fischer Weine –  Gegründet wurde das Weingut aus purer Leidenschaft für den Weinanbau. Seit 1996 werden aus Rebstöcken in den besten Lagen Weine von höchster Qualität gewonnen. Erklärtes Ziel ist es mit möglichst geringem Einsatz von Maschinen oder Fremdmitteln die Natürlichkeit der Weine zu erhalten.


Weingut Dr. Heger – Der Namensgeber Dr. Max Heger war seines Zeichens Landarzt und Hobbywinzer. Bereits 1935 erwarb er aus Passion die ersten Rebflächen. Im Laufe der Jahre gelang es aus dem Hobbywein ein auch aus betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten profitables Unternehmen zu machen, ohne dabei die hohe Qualität des Weins außen vor zu lassen.


Wein- und Sektgut Gerhard Karle – Familie Karle verfügt über insgesamt 13 Hektar Land. Das ausgezeichnete Weingut ist besonders für den umweltbewussten Weinanbau, eine hohe Qualität, gute klimatische Rahmenbedingungen und top Weinbergslagen bekannt.


Weingut Kiefer – Seit über 160 Jahre betreibt die Familie das Weingut.  Auch auf der Facebook Fanpage und dem Instagramm Account vom Weingut hat sich eine beeindruckende Fangemeinde gesammelt.


Gastronomie und Winzer Franz Keller – Über 50% der Rebfläche sind mit Grauburgunder und Spätburgunder, den Paradeweinen der Region, bestockt. Fritz Keller, der das Weingut in dritter Generation führt, erhielt 2012 sogar die Brillat Savarin Plakette. Neben dem Weingut betreibt die Familie auch den Weinhandel Franz Keller Schwarzer Adler, das 1-Sterne Restaurant Schwarzer Adler und ein kleines Hotel mit 14 Zimmern.


Weingut Schätzle – Dem Wein hingezogen, gründeten Leopold und Margarete Schätzle im Jahr 1970 das Weingut. Bis heute betriebt die Familie den den Weingut mit rund 15 ha Anbaufläche. National wie international ausgezeichnet, zählt das Weingut Schätzle zu den besten Deutschlands.


Weingut Stigler – Im Jahr 1881 wurde bereits der Grundstein für ein Weingut gelegt, das heute 6 Hektar Land umfasst. Der Weinliebhaber kommt auf seine Kosten. Zu moderaten Preisen gibt es über verschiedene Rot- und Weißweine, Riesling und Burgunder bester Qualität. Im hauseigenen Shop können die Kreationen bestellt werden.

 

Anbaugebiet Ortenau:

 

Weingut Schloss Ortenau – In malerischer Umgebung liegt eines der größten Weingüter Badens. Angebaut werden vor allem Blauer Spätburgunder (auf ~ 11,5 ha) und Klingelberger – Riesling (~ 11,3 ha). Auf dem über 41 Hektar großen Gutsbesitz werden noch zahlreiche andere Rebsorten kultiviert. Insbesondere zu erwähnen wären noch Müller-Thurgau, Weißer und Grauer Burgunder und Sauvignon blanc. Das alljährliche Gutsfest ist für Interessierte sicherlich noch eine Möglichkeit das Weingut noch besser kennen zu lernen.


Weingut Heinrich Männle – Seit 1737 im Familienbesitz zählt das Weingut in Durbach bereits seit vielen Jahren zu den 100 besten Deutschlands. Enthusiasten können in Ferienwohnungen direkt auf dem Weingut ihren nächsten Urlaub verbringen. Auf dem mehrfach prämierten Traditionsweingut werden hauptsächlich Weiß- und Spätburgunder (Rosé und Rotwein), Chardonnay, Scheurebe und Riesling vertrieben. Zusätzlich werden auch in Barrique ausgebaute Spätburgunder Rotweine geboten.